ZRM Kurs am Vormittag

Vom Wünschen zum Wollen zum WAhrmachen

Trainingsseminar zum Erlernen von Selbstmanagement und Selbstregulation nach dem Zürcher Ressourcen Modell® (ZRM®) von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause.

Mit dem «ZRM®» (Zürcher Ressourcen Modell) Training erlernen Sie eine Methode, die Sie als Instrument zur gezielten Entwicklung von individuellen Handlungspotenzialen einsetzen können. Sie lernen verträgliche, «gesunde» Ziele zu entwickeln, denn nur diese haben die Chance, auch verwirklicht zu werden. Sie formulieren Ziele, die Ihr Selbstbewusstsein stärken, zu Ihrem Wachstum beitragen und Sie vor Stress und Burnout schützen. Sie werden angeleitet, eigene Stärken und Möglichkeiten als Ressourcen zu erkennen, sie wertzuschätzen und systematisch zu nutzen. Sie erweitern Ihren Entscheidungsspielraum und Ihr Handlungsrepertoire für eine Neugestaltung Ihres Alltags, im Beruf und im Privatleben – auch in schwierigen Situationen.

Neueste relevante wissenschaftliche Ergebnisse aus Neurologie und Psychologie sind Grundlage für die ressourcenorientierte Methodik, die praktisch erfahren und zukunftsweisend eingesetzt wird. Wie können Stresserkrankungen, Stressfolgeerkrankungen und Burnout als den gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit begegnet werden? Wie können berufliche und private Ziele von einer Gesamtpersönlichkeit getragen werden?

Voraussetzung ist lediglich die Offenheit etwas Neues zu lernen und die Bereitschaft aktiv zu werden.

Dienstags vormittags im März 2020 in Mühltal, Trautheim.

zur Anmeldung auf der Seite der VHS Darmstadt-Dieburg