Corona Krise und Naturheilkunde

Logo der Naturheilpraxis Eva Pauly
Ganzheitliche Betrachtung, Beratung und Behandlung

Corona in aller Munde–doch Wer hilft bei allen anderen Beschwerden?

Kontaktloses Beratungsangebot:

Video-vorstellung vorab –
Blutanalyse und/oder Haaranalyse – Video Beratung im Anschluss – Behandlungskonzept

Die üblichen Hygiene- und Meldevorschriften gegenüber dem Gesundheitsamt werden weiterhin um sinnvolle und wirksame Sicherheitsmaßnahmen erweitert. Für die optimale Qualität der Raumluft sorgt ein Viren-und Bakterien-Filter. Außerdem:

  1. Nach wie vor vergebe ich Termine nur nach Vereinbarung. „Corona“-Erkrankte erhalten aufgrund des Infektionsschutzgesetzes keine Termine. 
  2. Es besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit einer telefonischen – oder Video-Beratung anstelle eines Beratungstermins in der Praxis. Rezepte schicke ich ggf. per Post.
  3. Wer schon als Patient*in in meiner speziellen Datenbank erfasst ist, kann von der biophysikalischen Behandlung mittels Bioresonanz profitiereren.

Trotz der derzeitigen schwierigen allgemeinen Situation durch die Corona-Krise begleite und behandele ich Sie weiterhin bei vielen Erkrankungen von A bis Z. Eine kleine Auswahl:

  • Allergie
  • Autoimmunerkrankungen
  • Borreliose
  • Burnout
  • Chronische Blasenentzündung
  • Chronische Nasen-Nebenhöhlenentzündung
  • Diabetes
  • Erschöpfung
  • Frühjahrsmüdigkeit
  • Heuschnupfen
  • Histaminose
  • Immunschwäche
  • Impfnebenwirkung
  • Long Covid
  • Pilzinfektionen
  •  
  • Restlesslegs
  • Rheuma
  • Rückenschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Stress
  • Wirbelsäulenprobleme
  • Ziehende Schmerzen