Eva Pauly Heilpraktikerin

»Der Glückliche ist großzügig, er möchte andere teilhabenlassen an seinem Geheimnis.« S. P. Ustinov

Eva Pauly

Foto Eva Pauly

Als naturverbundener Mensch versuche ich, Wege zu erkennen und zu vermitteln, wie wir mehr mit der Natur in Einklang leben und dabei glücklicher werden können. Unsere Natur als Mensch sieht diese Einheit vor, wir können sie wiederentdecken und pflegen.

  • Studium der Sportwissenschaften, Darmstadt
  • Realschullehrerin für Erdkunde, Mathematik und Sport
  • Mehrjährige Lehrtätigkeit an privaten und staatlichen Schulen
  • Fortbildungen Kinesiologie und Familienaufstellungen
  • Kurse in Extrasensorischen Fähigkeiten,
    Institut für Bioenergetik, 2006 und 2008,
    bei Heidemarie Hofmann, Pfortefelder Straße 28, 64521 Groß-Gerau
  • Ausbildung zur Gesundheitsberaterin,
    Institut für Bioenergetik, 2009 bis 2011,
    bei Heidemarie Hofmann, Pfortefelder Straße 28, 64521 Groß-Gerau
  • Heilpraktikerin, 28.11.2011,
    Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung durch den Landrat des Landkreises Darmstadt-Dieburg
  • Fachausbildung Heilkunde und Yoga, Russische Volksheilkunde,
    Zertifikat »Heilkunde & Yoga« für den Aufbaukurs an der Heilerschule Awerbuch von Februar 2011 bis Januar 2013,
    Friedrich-Ebert-Straße 47, 64521 Groß-Gerau
  • Zertifikat Dorn-Breuss Therapie, 18. November 2012,
    bei Michael Drechsler, Lindenstr. 20, 63785 Obernburg
  • Aus- und Weiterbildung zur Mykotherapeutin (Physiologische Grundlagen, Immunsystemregulation, Inhaltsstoffe, Wirkungsweise, Einsatzmöglichkeiten aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin, Anwendung der Pilze bei unterschiedlichen Krankheitsbildern), Februar 2013, Mykotroph Institut für Ernährungs- und Pilzheilkunde
  • Zertifikat: Übergeordnete Störfelder erkennen und behandeln, Mai 2013,
    bei Marcel Riffel, Regumed Ausbildungsinstitut
  • Teilnahme am 53.Internationalen Kongress für BICOM® Anwender
  • Zertifikat: Die Test- und Therapiesystematik mit patienten- und substanzeigenen Frequenzmustern in der Humanmedizin sowie bei Allergien und Unverträglichkeiten, Juli 2013,
    bei Dr. med. Jürgen und Simone Hennecke, Regumed Ausbildungsinstitut
  • Zertifikat: BICOM® Kombinierte Testtechnik, März 2014, Dr. Sabine Rauch, Regumed Ausbildungsinstitut
  • Teilnahme am 54. Internationaler Kongress für BICOM® Anwender
  • Zertifikat: Ganzheitliche Therapie bei chronischen Schmerzen und Kopfschmerzen, Mai 2014, Dr. Sabine Rauch, Regumed Ausbildungsinstitut
  • Zertifikat: Entartete Zellen und Autoaggressionskrankheiten diagnostizieren und therapieren unter Einbeziehung der BICOM® KTT incl. Vertiefung der 5 Funktionskreise, November 2014, Dr. Wolfgang Rohrer, Regumed Ausbildungsinstitut
  • Teilnahme am 55. Internationealen Kongress für BICOM® Anwender
  • Zertifikat: Schilddrüse, Nebennieren und Autoimmunerkrankungen, ganzheitliche Zusammenhänge und Therapie, April 2015, Dr. Sabine Rauch, Regumed Ausbildungsinstitut
  • Zertifikat: Moderne Vitalstofftherapie, Oktober 2015, Dr. Harald Hüther, OptiMahl
  • Zertifikat: Mikroimmuntherapeut, Wirkmodelle, Therapeutische Indikation, Auswertung biologischer Parameter, Einsatz bei Allergie, Virusbelastungen, Immunschwäche, Autoimmunerkrankungen, Multiple Sklerose, Asthma, maligne B-Lymphome, Kardiologie, Februar 2016, Dr. Petra Blum, MeGeMit
  • 2014–2016 Fortlaufend Teilnahme an Webinaren von Mykotroph Institut für Pilzheilkunde: Borreliose, Diabetes, Krebs, Depression, Darmgesundheit u.v. mehr
  • Urkunde: Mykotherapie Workshop: Diabetes 1 und 2, Diagnose Krebs, Februar 2016, Franz Schmaus, Dr. Dorothee Bös, Dorothee Ogroske, Mykotroph Institut für Pilzheilkunde
  • Bioresonanz-Anwendertag: Aktuelles, Schocktherapie, Blockaden lösen und schmerzhafte Gelenkbeschwerden, COPD beim Pferd, März 2016, Hans-Dieter Rock, Firma Regumed
  • Internationales Symposium zum Thema Stoffwechselerkrankungen – Ursachen und Wege zur Verbesserung (i-gap – Internationales Gesundheitsnetz Präventionsmedizin)
  • Teilnahme am 57. Internationalen Kongress für BICOM® Anwender 28.–30. April 2017 und Referentin mit dem Thema: Chronische Borreliose – eine Multisystemerkrankung (Chronic borreliosis – a multisystem condition)
  • Schulung zur Anwendung des BICOM® BodyCheck 2017
  • Anpacken, Ziele und Wünsche in Handlung umsetzen, Hessencampus ZRM©, Yvonne Küttel, 1. September 2017
  • Erweiterte Einsatzmöglichkeiten mit dem BICOM® Bodycheck, Norbert Lindner, 28.–29. Oktober 2017
  • Selbstmanagement mit dem Züricher-Ressourcen Modell, ZRM® Grundkurs, Dr. Gunter Frank, 24.–25.November 2017
  • Zertifikat »Moderne Vitalstofftherapie in der Praxis«, Emmerich, Februar 2019
  • Zertifizierte ZRM® Trainerin, (Zürcher Ressourcen-Modell) Juni 2019

Mitgliedschaften

  • Berufsverband: VUH Verband Unabhängiger Heilpraktiker e. V., Köln
  • »Natur und Medizin e. V.«
    Fördergemeinschaft der Karl und Veronica Carstens-Stiftung
  • »Surya e. V.«
    Gesellschaft zur Verbreitung der Homöopathie e. V.
  • »Gesundheitsberufe für Zellular-Medizin«
    Dr. med Matthias Rath, Gesundheitsallianz
  • »MeGeMit«
    Medizinische Gesellschaft für Mikroimmuntherapie, Wörgl
  • Gesellschaft für Galvanische Heilkunde e. V., Frensdorf