Eva Pauly Heilpraktikerin

Heilungsprozesse beschleunigen – Energie aufladen – Entspannen

Bioenergetik

Jeder Mensch besteht aus einem biologischen, materiellen Körper, den man sehen und spüren kann. Außerdem besitzt jeder Mensch einen energetischen Bereich in seinem Inneren, auch Meridiane in der Chinesischen Medizin genannt, ein Biofeld um den Körper herum und Energiezentren (Chakren), die beides verbinden.

Bei einem gesunden Menschen fließt der gesamte Bereich der Energie kraftvoll und ohne Störungen. Ist man erkrankt, fließt diese Energie nicht mehr richtig. Doch meistens sind schon lange, bevor sich Krankheiten mit Symptomen bemerkbar machen, Energien gestört.

Um die Selbstheilungskräfte des Organismus zu unterstützen, ist es hilfreich, bioenergetische Methoden ergänzend zu anderen Therapieformen anzuwenden.